Neuigkeiten für Zahnärzte, Zahntechniker und Kieferorthopäden

Sortiert nach:
Name oder Datum

Alle Neuigkeiten


RRzF zahnärztliche Fortbildungen, Kurse & Seminare für 2016

Angebot 5x Dental Vaselinespender Zahnarztpraxis
neue praktische Wochenendseminare für Zahnärzte, Kieferorthopäden und Zahntechniker
19. Sep. 2015

schon jetzt finden Sie unser Forbildungsprogramm, was sich wieder an alle Interessierten der Funktio...  mehr

Neue zahnärztliche Fortbildungen der RRzF 2014

Parodontitis Risikopatient und die Behandlungserfolge
Parodontale Therapie, Funktionsdiagnostik und Aufwachsen
04. Jan. 2014

Ich freue mich besonders auf die Fortbildung mit Dr. Ronald Möbius MSc.: Ein neuer Therapieansa...  mehr

Neues parodontologisches Konzept, Vortrag von Dr. Ronald Möbius MSc.

Dr. Ronald Möbius MSc.
Ein völlig anderer Denkansatz zur Lösung der Problematik des Knochenabbaus bei einer Parodontitis
10. Jun. 2011

Bei der 23. Internationalen Arbeitstagung der RRzF in Leipzig war ein wirkliches Highlight der Vortr...  mehr

Fortbildungen 2011 online

Fortbildung Zahnärzte 2011
Fortbildungen für Zahnärzte, Zahntechniker und Kieferorthopäden in funktionsorientierter Zahnheilkunde
01. Okt. 2010

Jetzt können Sie bereits die zahnärztlichen Fortbildungen und Seminare für 2011 onlin...  mehr




Fortbildung Cadiax Compact 2

CONDYLOGRAPH comfort (Gamma)
Gelenkbahnschreibungen erstmals mit dem CONDYLOGRAPH comfort (GAMMA)
31. Aug. 2009

Am Wochenende vom 29. bis 30. August 2009 fand die Fortbildung Cadiax Compact 2 in Rheinbach statt. ...  mehr

RRzF Newsletter: Fortbildungen Programm 2009

Kopf mit Zahnluecke
jetzt alle Kurse für 2009 online buchbar
30. Okt. 2008

Fortbildungen Programm 2009 Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen    ...  mehr

20. Jahrestagung der IAT auf Sardinien

IAT Referenten: Kulmer, Fritz, Ederer
Gastreferenten: Prof. DDr. Siegfried Kulmer, Tobias Fritz und Günter Ederer
16. Jun. 2008

Dieses Jahr fand die Internationale Arbeitstagung (IAT) der RRzF zum zwanzigjährigen Bestehen i...  mehr

RRzF CD-ROMs erneuert und aktualisiert

RRzF CDs aktualisiert
REFERENCE SL, CADIAX Compact und CADIAX compact2
26. Mai. 2008

Die RRzF CD-ROMs wurden aktualisiert: REFERENCE SL - jetzt mit MPI Erklärung zur Messun...  mehr

Einführung in die Methode Slavicek zum 33. Mal

EMS Fortbildung zum 33. Mal
Eine solide Basis für alle weiteren funktionsorientierten zahnärztlichen Fortbildungen
02. Mär. 2008

Die Fortbildung „Einführung in die Methode Slavicek" hat dieses Jahr zum 33. Mal stattgef...  mehr

Abschied von Dr. Gerd E. Weber (7.4.1943 – 8.12.2007)

Dr. Gerd E. Weber
Ein Freund ist von uns gegangen. Er gehörte zu den Stillen, aber im Geiste Großen.
20. Dez. 2007

Wir nehmen in Ehrfurcht Abschied von ihm und trauern. Möge er für immer in unseren Herzen ...  mehr

Aufwachskurs mit Professor Kulmer

Zahnärztliche Fortbildung mit Prof. DDr. Siegfried Kulmer im KHI
mit der Studiengruppe Wiener Schule nach Professor Slavicek im KHI Düsseldorf
25. Nov. 2007

Vom 23. bis 25. November erlebten die Mitglieder der "Studiengruppe Wiener Schule nach Professor Sla...  mehr

Kurs beim Zahnärztlicher Förderkreis Aschaffenburg e.V. (ZÄF)

Schienenbehandlung - Incisalteller
in Hösbach am 9. und 10.11.2007
09. Nov. 2007

Auf dem Programm stand „Der kleine Analysegang“, die instrumentelle Diagnostik eines fun...  mehr

RRzF Fortbildungsprogramm 2008

Jetzt alle Kurse für 2008 online buchbar
20. Sep. 2007

Dieses Jahr wieder dabei: Anatomie des Kiefergelenks und der Kleine und große Analysegang i...  mehr

Neue Produkte jetzt auch online

Neue Produkte der RRzF
Neue RRzF Lern-CD, Mandibularklemme und Ohroliven
23. Jul. 2007

CD-ROM: Schienenbehandlung Vorbehandlung von funktionsgestörten, bezahnten Patienten mit Au...  mehr

Schräge Zähne können Rückenschmerzen auslösen

KSTA original Artikel
Frauen haben häufiger Beschwerden als Männer
11. Feb. 2007

Rund zwei Millionen Bundesbürger leiden nach Ansicht von Fachleuten ständig unter Schmerze...  mehr

19. Gnathologie-Tagung in Turin

15. Okt. 2007

der Associazione Italiana Gnatologia (AIG) gemeinsam mit der International Academy of Advanced Interdisciplinary Dentistry (IAAID)


Impressionen von Turin

Professor Sato

Hervorragend war der Tageskurs von Professor Sato aus Japan, der Forschungsergebnisse über Bruxieren und Stressbewältigung auf der Okklusion berichtete. Ferner wurden die Konsequenzen aus diesen Forschungen für die kieferorthopädische Therapie und deren Tauglichkeit für die Stressbewältigung auf der Okklusion erläutert.

 

Professor Slavicek und Dr. Lamb

Die Kombination im anderen Tageskurs zwischen Professor Slavicek und Dr. Lamb von der IDEA in San Francisco, die über gnathologische Okklusionskonzepte in Verbindung mit Implantatprothetik berichteten. Der neuste Stand funktionsorientierter Planung von Implantaten und der darüber herzustellenden Okklusion in Abhängigkeit vom Kiefergelenk wurden brillant dargestellt und diskutiert.

 

Funktionsdiagnostik in der italienischen Praxis

Die folgenden zweieinhalb Tage mit hochkarätigen Vorträgen, besonders der italienischen Kollegen zeigten, dass das Konzept der Funktionsdiagnostik nach Professor Rudi Slavicek, sowohl in der Kieferorthopädie als auch in der restaurativen Zahnheilkunde in Italien einen Weg sowohl in die Universitäten als auch in die zahnärztliche Praxis gefunden hat.

 

Vorträge der IAAID Mitglieder

Erfrischend war auch der hohe Standard der Vorträge der Mitglieder der IAAID, der zeigte, dass hier eine Vereinigung von hoch motivierten Praktikern zusammen kommt. Die Meisten haben ihre zusätzliche Ausbildung sowohl in Funktionsdiagnostik als auch in deren Anwendung in der Kieferorthopädie, an der Donau Universität Krems erhalten. Die dort wissenschaftlich durchgeführten Masterthesen zeigten beeindruckend, zu welch hohem Standard diese Gruppe in der interdisziplinären Anwendung der Funktionsdiagnostik in allen Teilbereichen der Zahnheilkunde fähig ist.

 

Die vorbildliche Gastfreundschaft unserer italienischen Kollegen und das Flair der Barockstadt Turin machten die Tagung zu einem Ereignis, auf das ich mich auch an anderem Ort 2009 schon sehr freue.

 

Man sollte der IAAID in Zukunft weiter große Beachtung schenken.

 

Ihr Tilman Fritz